ABS GmbH Jena

 Matrix-Zeilenkamera  

 
 

Kombinierte Matrix-Zeilenkamera UK1155-Z

- vorteilhaft und kostengünstig -


 
 

Download

 

Die ABS-Matrixkameras lassen sich hervorragend als Zeilenkameras einsetzen und können für viele Anwendungsgebiete die herkömmlichen Zeilenkameras ersetzen.
Für die UK1155-Z mit ihrem 1,3 MPixel CMOS-Sensor wurden spezielle Firmwareanpassungen vorgenommen, um einen kombinierten Betrieb als Matrix- und Zeilenkamera unter Berücksichtigung von getrenntem Zeilen- und Bildtrigger zu realisieren.
Dadurch ist ein problemloser Wechsel zwischen Vollbild- und Zeilenmodus möglich, wobei die Zeilenanzahl frei wählbar ist.

Die High-Speed USB2.0 – Schnittstelle ermöglicht das Betreiben an jedem Standard- PC. Die Bilddaten werden dabei rauscharm mit bis zu 10 Bit über die USB2.0 - Schnittstelle ausgegeben. Dabei sorgen Pixelgrößen von 5,2 µm × 5,2 µm für eine ausreichende Empfindlichkeit.

Eigenschaften

  • sehr kompaktes Gehäuse (31×45×50mm)
  • Wechsel zwischen Vollbild- und Zeilenmodus möglich
  • Multizeilenfähigkeit
  • Multizeilenfrequenz bis 8 kHz
  • Einzelzeilenfrequenz 2,3 kHz bei Zeilenbreite von 600 Pixel
  • Externer Zeilen- u./o. Bildtrigger
  • attraktives Preis-/ Leistungsverhältnis
zu inspizierendes Etikett abgerolltes Bild zur Umfangkontrolle

Einsatzgebiete

  • Etikettenkontrolle bei rotierenden Objekten
  • Wahlweise Barcode-/Matrixcodeerkennung
  • Druckbildkontrolle in graphischer Industrie, in Verpackungsindustrie, etc.
  • Musterkontrolle in Papier- und Textilbranche

Die Kamera in ihrer Zeilenfunktionalität kann sowohl im frei laufenden Betrieb als auch extern synchronisiert über Zeilen- und/oder Bildtriggersignale betrieben werden.

Übersicht über erreichbare Einzelzeilenfrequenzen

Zeilenbreite in Pixeln Max. Einzelzeilenfrequenz in Hz
1280 980
1000 1200
800 1400
600 1766
400 2300

Multizeilenaufnahmen erfolgen durch zeitgleiche Aufnahme mehrerer benachbarter Zeilen.

 

Design und Spezifikation können sich ohne Ankündigung ändern.