ABS GmbH Jena

 Aktuelles  

 
 

 

Neuigkeiten und Informationen 2011-2012


 
 

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über unsere neuesten Kameras und Anwendungslösungen, Schnittstellen des SDK sowie Know-How und Technologien.

  • Einer der derzeit kleinsten Miniaturkameraköpfe der Welt

    • 1 mm x 1 mm x 1.5 mm (inklusive Optik)

    • maximal zulässige Anschlusslänge etwa 2.4 m

    • Realisierung der Datenvorverarbeitung über nachgeschaltete Camera-Control-Unit (CCU) auf Basis eines Lattice-FPGA

    • Ausgabe des Bildsignals über DVI

    • >> mehr <<

    SWIR (NIR)-Kamera für wissenschaftliche Anwendungen und spezielle Beobachtungsaufgaben, optional mit Sensorkühlung

    • Mit den neuen Kameramodellen IK1512 und IK1523 bietet die ABS zwei hochempfindliche Kameras im nahen Infrarotbereich (SWIR/ NIR, 900 nm bis 1700 nm) an.

    • Durch die ausgeklügelte speziell thermisch optimierte Gehäusekonstruktion ist es möglich den Sensor ohne aktive Kühlung zu betreiben.

    • Mit dem optional lieferbaren Adapter von M42 auf C-Mount ist die Kamera flexibel hinsichtlich der Verwendung von Objektiven.

    • Mit einer Standard-USB2.0-Schnittstelle ausgestattet lässt sie sich problemlos an jedem PC und Notebook/Laptop betreiben ohne eine spezielle Hardware(-schnittstelle) zu benötigen.

    • Der eingesetzte 14bit-A/D Wandler erlaubt die Bildaufnahme bei hoher Dynamik des Lichtes im Bild.

    • Spezielle auf die Eigenschaften von InGaAs-Sensoren abgestimmte Korrekturmechanismen gewährleisten eine sehr gute Bildqualität.

    • Optional besteht die Möglichkeit, den Sensor auf < -20°C zu kühlen, um die Empfindlichkeit noch weiter zu steigern bzw. große Belichtungszeiten sinnvoll zu ermöglichen.
       

  • Neue Anwendungssoftware ImageCapture-I zur benutzerfreundlichen Kameraanwendung

    • Benutzeroberfläche individuell an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse anpassbar

    • Einfachere und sicherere Handhabung

    • Zeitgesteuerte Aufnahme von Bildern und Bildfolgen

    • Erweiterter Funktionsumfang gegenüber ImageCapture-E und ImageCapture-M

    • Möglichkeit der Erstellung von Nutzerprofilen zum bequemen Wechsel zwischen Arbeitsumgebungen

    • Plattformunabhängigkeit (Windows und Linux sowie in Vorbereitung für Mac-OS)

    • Mehrsprachigkeit
       

  • Schnelle Zeilenkamera LC1544-M mit hochempfindlichem Sensor Dalsa IL-C6 für anspruchsvolle Messaufgaben

    • Die LC1544-M ist aufgrund ihres sehr empfindlichen CCD-Sensors für verschiedenste High-End-Anwendungen in Forschung, Entwicklung und Industrie geeignet.

    • Sie zeichnet sich durch sehr hohe Empfindlichkeit und Dynamik aus.

    • Der Anti-Blooming-Level des Sensors ist während des Betriebs einstellbar.

    • Bei 12 Bit Auflösung mit CDS (Correlated Double Sampling) erreicht die LC1544-M eine Zeilenfrequenz von 12 kHz.

    • Viele Sensorparameter können online angepasst werden (u.a. Belichtungszeit, Verstärkung).    >> mehr <<
       

  • Neue FPGA/DSP-Plattform PK8000 mit PCI-Express (PCIe)-Interface

    • Kostengünstige universelle Plattform für Aufgaben in Messtechnik, Antriebstechnik, Audio und Videosignalverarbeitung bzw. universelles Kamera-Front-End

    • Der Einsatz schnellster Interfaces erlaubt die sehr breitbandige Anbindung von Prozessorsystemen, insbesondere Atom-PC.

    • Die Kombination von DSP und FPGA unterstützt die effiziente Aufteilung von Algorithmen mit seriellem und parallelem Anteil zur Absicherung höchster Signalverarbeitungsleistungen.

    • angepaßte IP-Core-Bibliothek gemeinsam mit einem embedded-Atom-Board z.B. als sogenannte Smart-Camera einsetzbar               >> mehr <<

Einen Gesamtüberblick über unser Know-How und Technologien im Bereich der Entwicklung digitaler Kameras sowie die zu unseren Produkten finden Sie unter >> Leistungen und unter >> Produkte.

 

>> zurück zu den aktuellen Informationen und Neuigkeiten <<