ABS GmbH Jena

 Aktuelles  

 
 

 

Aktuelle Neuigkeiten und Informationen



14.-16.03.2017 Nürnberg, Halle 4A Stand 4A-131
 
 

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über unsere neuesten Kameras und Anwendungslösungen, Schnittstellen des SDK sowie Know-how und Technologien.


VON SICHTBAR BIS MULTISPEKTRAL - VON LED BIS LASER
BILDGEBUNGS-, BELEUCHTUNGS- UND MESSSYSTEME AUS EINER HAND
 
Messsysteme für Oberflächenanalyse, Lasertriangulation, 3D-Scanning, Profilmessung
  • Die neue Lasertriangulations-Linienscanner-Serie der ABS ist vom
    kleinsten MH5 mit 5 mm bis zum größten MH1000 mit 1000 mm
    Höhenmessbereich besonders an die Anforderungen der
    automatisierten, industriellen Inline-100%-Prüfung angepasst.
  • Diese Messsysteme erlauben u. a. berührungsfreie Höhen-, Längen-,
    Biegewinkelmessungen, Spaltanalysen, Durchmesserprüfungen sowie
    Positionsbestimmungen, Lageprüfungen und Profilvergleiche mit z. B.
    1170 Scans pro Sekunde bei einer Auflösung von 2048 Pixeln pro Linie.
  • Datenverarbeitung und Ansteuerung sind mittels eigener 3D-Software
    oder per SDK bzw. mit Schnittstelle zu anderen Softwareumgebungen
    (z. B. Halcon) möglich.
  • Hardware und ABS-Software kann kundenspezifisch modifiziert und
    angepasst sowie in bestehende Fertigungsanlagen integriert werden.
  • Die FPGA- und DSP-gestützte Messdatenvorverarbeitung im Gerät sorgt
    für ressourcenschonende und vor allem latenzarme Datenausgabe.

 


 
Speziallösungen für multispektrale Inspektionsaufgaben in der Mikroskopie
  • Die Kombination aus hochempfindlicher ABS SWIR-Kamera (Wellenlängenbereich: 900 nm – 1700 nm) und Seiwa Infrarot-Mikroskop ermöglicht es, durch verschiedenste normalerweise intransparente Oberflächen hindurch Inspektionsaufgaben zu lösen, wie etwa an MEMS/MOEMS, Multi-Stack-Module (3D-Stack, 3D-IC), Wafer, Photovoltaik, Wafer Level Chip Scale Package (CSPs) usw.
  • Die anwenderfreundliche Kamera- und Bediensoftware ImageCapture-I erzielt durch Bildverbesserungalgorithmen und Korrekturmechanismen die bestmögliche Bildqualität.
  • SWIR-Kameras der ABS lassen sich per USB2.0 an jedem PC oder Notebook betreiben.
  • Durch thermoelektrische Kühlung (TEC) wird die Empfindlichkeit noch weiter gesteigert.

     


 
Spektral stabilisiertes Licht für hochpräzise Beleuchtung
  • Mittels Strom-, Spannungs- und Temperaturstabilisierung erzeugt die SLS eine spektral konstante und reproduzierbare Lichtszene.
  • Die zugehörige Software SmartControl zeichnet Werte für Strom, Temperatur und Regelungen auf und erlaubt eine komfortable Steuerung der Lichtquelle (Intensität, Trigger, Intervallbetrieb usw.) und Auswertung/Weiterverarbeitung der Daten mit dem PC.
  • Es können verschiedenste LED-Module mit unterschiedlicher Leistung, spektralen Eigenschaften (Farbzusammensetzung) und Lichtintensitätsverteilungen mit der Elektronik betrieben werden.
  • Die LED-Module werden automatisch erkannt und können mittels TEC auf Zieltemperaturen gekühlt bzw. geheizt werden.

 



 
 
Seien Sie außerdem gespannt auf unsere interessanten Neuheiten am Messestand zur EMBEDDED WORLD vom 14.-16.03.2017 Nürnberg, Halle 4A Stand 4A-131.

Schauen Sie vorbei und profitieren Sie von unserer mehr als 25-jährigen Erfahrung zur Realisierung Ihrer anspruchsvollen Kamera-, Bildverarbeitungs- und Elektronikaufgaben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der embedded world 2017!

 

 

Weitere Informationen und Neuigkeiten:

>> Newsletter-Archiv <<
>> Archiv Informationen Teil 1 <<
>> Archiv Informationen Teil 2 <<
>> Archiv Informationen Teil 3 <<
>> Archiv Informationen Teil 4 <<

 

Einen Gesamtüberblick über unser Know-How und Technologien im Bereich der Entwicklung digitaler Kameras sowie die zu unseren Produkten finden Sie unter >> Leistungen und unter >> Produkte.